Faktencheck Mindestsicherung

Die Armutskonferenz hat den zweiten Mindestsicherungs-Faktencheck zur Behauptung, in der Bedarfsorientierten Mindestsicherung (BMS) würden „Unsummen ausgezahlt“, veröffentlicht. „Wir haben allein in Oberösterreich hunderte Familien, die mehr als 2.000 Euro Mindestsicherung bekommen“, wurde in den letzten Wochen von Politikern behauptet – und über 50 mal in Interviews und Kommentaren wiederholt. Die Armutskonferenz hat recherchiert und nachgerechnet.

Nur 320 EUR Mindestsicherung für Asylberechtigte

Email-Aktion an Landtagsabgeordnete – Mitmachen!! ÖVP und FPÖ haben am 28.01.2016 einen Blitzantrag im OÖ Landtag eingebracht, wonach die Mindestsicherung für Menschen, die geflohen sind, um mehr als die Hälfte gekürzt werden soll. Die Sozialplattform Oberösterreich lehnt diese angestrebte Kürzung entschieden ab!