Armutskonferenz bei Bundespräsident Fischer: 20 Jahre Einsatz und Engagement

Christian Winkler im Gespräch mit dem Staatsoberhaupt
Christian Winkler im Gespräch mit dem Staatsoberhaupt

Auch in Österreich ist „Armut und soziale Ungleichheit ein Thema“, umso wichtiger seien umfassende Maßnahmen zur Bekämpfung von Armut wie sie die Armutskonferenz vorschlägt, sagte Bundespräsident Heinz Fischer anlässlich eines Besuchs der Mitglieder des Netzwerks „Armutskonferenz“ in der Wiener Hofburg. Der Bundespräsident würdigte den Einsatz und das Engagement der Armutskonferenz in den letzten 20 Jahren. Die Armutskonferenz vertritt einen „mehr als relevanten Teil der Gesellschaft. Das muss gehört werden“, so der Bundespräsident.

Fotos: Carina Karlovits/HBF

weiterlesen