Stromspar-Projekt für einkommensschwache Haushalte in den Bezirken Braunau, Freistadt & Linz-Land

Strom_sparen-DB-kl_0968195e5aAuch in Oberösterreich sind viele Haushalte von Energiearmut betroffen. Die Energiekosten steigen und einkommensschwache Haushalte haben oft alte und daher ineffiziente Heiz- und Elektrogeräte, aber nicht die finanziellen Mittel für einen Umstieg auf moderne, energieeffiziente Geräte. Das Stromspar-Projekt zielt darauf ab, die Stromkosten von einkommensschwachen Haushalten nachhaltig zu senken.

Für wen ist die Aktion?
Haushalte in den Bezirken Braunau, Freistadt und Linz-Land, die zum Zeitpunkt der Aktion

  • den aktuellen Heizkostenzuschuss in Oberösterreich oder
  • „die Hilfe zur Sicherung des Lebensunterhaltes und des Wohnbedarfes“ (oö. Mindestsicherungsgesetz, BMS) beziehen oder
  • eine gültige Befreiung von der Rundfunkgebühr (GIS-Befreiung) oder von der Ökostrompauschale haben.

Weitere Infos:
Infoblatt

Veröffentlicht von Sozialplattform

Die Sozialplattform ist ein regionales Netzwerk von Sozialeinrichtungen in ganz Oberösterreich, das 1985 gegründet wurde. 38 Vereine und gemeinnützige Unternehmen sind zurzeit Mitglied. Vernetzung, Service, Information und Vertretung für eine starke und aktive Sozialszene in OÖ. www.sozialplattform.at